Rollen und Rechte-System

Volle Kontrolle über Ihre Projekte, Aufgaben und Daten!

Mehr ist mehr!

OC bietet dir die Möglichkeit für verschiedene Mitarbeitergruppen verschiedene Rollen und Rechte festzulegen. Wie Du die richtigen Systemrechte und Gruppen-/Rollenrechte für deine Mitarbeiter festlegen kannst, zeigen wir dir in diesem Anwendungsbeispiel.

Rollen

Der Administrator einer Workspace (also derjenige, der OC für eine Firma aufgebaut hat) besitzt volle Rechte, die auch nicht in der Benutzerverwaltung geändert werden können. Allerdings können auch anderen Mitarbeitern Administratorenrechte für bestimmte Gruppen zugeordnet werden. Es ist sinnvoll, diese Rechte an Projektleiter, Abteilungsleiter etc. zu geben. Passe auf, dass die Systemrechte entsprechend angepasst sind. Es sollten in diesem Fall mindestens die Rollenverwaltung, Berichte mit eigenen und allen Daten, Benutzerverwaltung und neuen Systembenutzer einladen ausgewählt sein. Bearbeite dann die Rolle Administrator. Hier ist es sinnvoll, dem Administrator alle Rechte zuzusprechen.

Learn More

Mitgliederrechte

Der Großteil deiner Mitarbeiter wird wahrscheinlich Mitgliedsrechte bekommen. Um OC optimal nutzen zu können, sind mindestens die folgenden Anforderungen empfehlenswert:

Als Systemrechte sollten Mitglieder mindestens Zugang zur Zeiterfassung bekommen und Berichte mit eigenen Daten lesen dürfen. Auf Gruppenebene sollten alle Löschfunktionen deaktiviert werden. Andere Einstellungen hingegen könnten zugelassen werden.
Learn More

Externe Benutzer

Externe Mitarbeiter wie zum Beispiel Freelancer sollten andere Rechte zugewiesen bekommen wie feste Mitarbeiter in einem Unternehmen. Diese Mitarbeiter kannst Du unter der Rolle Externals zusammenfassen. Auch sie benötigen gewissen Mindestrechte, um OC im Arbeitsalltag optimal nutzen zu können.

Um seine Zeit erfassen zu können, braucht auch ein externer Mitarbeiter das Systemrecht Zugang zur Zeiterfassung. Außerdem sollte er Berichte mit seinen eigenen Daten lesen können. Die Rechte auf Gruppenebene sind relativ beschränkt. Hier bräuchte diese Kategorie Mitarbeiter mindestens die Rechte eine neue Aufgabe zu erstellen und die Zeit erfassen zu können.
Learn More

Kunden einladen

Bei bestimmten Projekten macht es Sinn, einen Kunden in ein Board oder eine Gruppe einzuladen. So kann der Kunde direkt den Fortschritt der in Auftrag gegebenen Arbeiten nachverfolgen. Andere Rechte als das Recht zur Ansicht der Aufgaben sollte es aber nicht geben.
Learn More

Join the OC Newsletter:

Input your E-Mail here...
© Copyright 2020 - ACONI GmbH - All Rights Reserved
envelopephone-handsetmap-markergiftbriefcasetrain linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram