Was für Rechte gibt es?

Rechte werden auf zwei Ebenen vergeben.

1. Die sogenannten Systemrechte werden jedem Benutzer zugewiesen. Diese Rechte kann man in der Benutzerverwaltung festlegen und ändern (siehe Kapitel Rollen+Rechte > Benutzerverwaltung)

Die Systemrechte sind die folgenden:

    • Vollzugriff Benutzer (Benutzer hat volle Zugriffsrechte auf alle Funktionen von OC)
    •  Rollenverwaltung (Benutzer darf die verschiedenen Rollen mir ihren Rechten verwalten)
    •  Gruppe erstellen (Benutzer darf neue Gruppen erstellen)
    •  Zugang zur Zeiterfassung (Benutzer hat Zugang zur Zeiterfassung)
    •  Berichte – mit eigenen Daten (Benutzer darf Berichte sehen, die seine eigenen Daten beinhalten)
    •  Berichte – mit allen Daten (Benutzer darf Berichte sehen, die Daten aller Benutzer beinhalten)
    •  Benutzerverwaltung (Benutzer darf die Verwaltung der Benutzer ändern)
    •  Kundenverwaltung (Benutzer darf Kunden anlegen und Kundendaten verwalten)
    •  Abrechnungsmodul (Benutzer hat Zugriff auf das Abrechnungsmodul)
    •  Neue Systembenutzer einladen (Benutzer darf neue Benutzer zu OC einladen)

 

2. Einer Rolle kann verschiedene Gruppen-/Rollenrechte zugewiesen bekommen. Diese Rechte gelten nicht für einzelne Nutzer, sondern für alle Nutzer die die Rolle innehaben. Im Detail gibt es folgende Rechte:

    • Eine neue Aufgabe erstellen (Benutzer darf neue Aufgaben erstellen)
    • Aufgaben anderer lesen (Benutzer darf Aufgaben anderer lesen)
    • Aufgaben anderer aktualisieren (Benutzer darf Aufgaben anderer aktualisieren)
    • Aufgaben anderer löschen (Benutzer darf Aufgaben anderer Nutzer löschen)
    • Beauftragter zu Aufgabe hinzufügen (Benutzer darf andere Nutzer als Beauftragte zu einer Aufgabe hinzufügen)
    • Beauftragter aus der Aufgabe löschen (Benutzer darf beauftrage Nutzer der Aufgabe löschen)
    • neues Board erstellen (Benutzer darf ein neues Board erstellen)
    • andere Boards aktualisieren (Benutzer darf Boards, die nicht von ihm erstellt wurden aktualisieren)
    • andere Boards löschen (Benutzer darf Boards, die nicht von ihm erstellt wurden löschen)
    • Gruppe aktualisieren (Benutzer darf Gruppen aktualisieren)
    • Gruppe löschen (Benutzer darf Gruppen löschen)
    • Gruppenmitglieder verwalten (Benutzer darf die Mitglieder einer Gruppe verwalten)
    • Zeiterfassung (Benutzer hat Zugriff auf die Zeiterfassung einer Gruppe oder eines Boards)
    • andere Kommentare lesen (Benutzer darf die Kommentare anderer Nutzer lesen)
    • andere Zeitprotokolle lesen (Benutzer darf die Zeitprotokolle anderer Nutzer lesen)
    • andere Zeitprotokolle bearbeiten/löschen (Benutzer darf die Zeitprotokolle anderer Nutzer bearbeiten und löschen)

 

 

Die Systemrechte sind den Gruppen-/Rollenrechten übergeordnet. Sollte also ein Systemrecht nicht erlaubt sein aber auf Gruppenebene aktiviert sen, so hat es keine Auswirkungen.

 

© Copyright 2020 - ACONI GmbH - All Rights Reserved
envelopephone-handsetmap-marker linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram